Tageseinrichtung für Kinder Stuttgart


Bauherr: Landeshauptstadt Stuttgart

Planung und Realisierung: 2012-16

BGF und BRI: 926 m², 3.446 m³

Fotos: Antje Quiram/Architekten


Das neue Gebäude für die Kindertagesstätte versteht sich als „Haus am Fuße des Weinbergs“, welches fest mit der Landschaft verbunden scheint. Es präsentiert sich als kompaktes Volumen, das mit seiner Dachland-schaft spielerisch auf die Gefällesituation reagiert und dabei interessante und vielseitige Innenraumsituationen schafft. Lufträume und Innenfenster heben die Trennung zwischen den Geschossen auf und gewährleisten eine gute Orientierung und Übersicht im Gebäude. Als Einstein-Kita bietet das Gebäude vielseitige Räume für Selbsterfahrungen, Forschungen und Entdeckungen.